Interview mit Adrian Constantinescu, der unsere Mannschaft auch in der kommenden Saison als Trainer betreuen wird:

Adrian 31 08 2019 k

Lieber Adrian, deine 1. Saison als Trainer des TVB ist vorbei. Wie lautet dein Fazit?

Hallo, liebe Leser und Unterstützer des TVB Handball!

Die Saison 2019/20 ist vorbei, der 8. Platz wurde erreicht, die gleiche Platzierung wie in der Vorsaison. Gleichstand gilt oft als Stagnation oder sogar als Rückschritt, in unserem Fall würde ich durch den Trainerwechsel, durch einige Spielerausfälle und leichtere Verletzungen die Saison dennoch als kleinen Fortschritt bezeichen.

Es ging bereits in der Vorbereitung los, als unser Stammtorhüter für die ganze Saison und unser einziger Linkshänder für ca. 3 Monaten ausfielen - beide zum Glück nicht beim Handball verletzt worden! Zudem führten Schule, Beruf und Familie zu weiteren Trainingsaufällen. Gleich zu Rundenbeginn mussten wir mit einer "englische Woche" starten (u.a. gegen die spielstarken Durlacher und den späteren Aufsteiger aus Oddenheim) und standen mit 1:9 Punkten da. Da war die Situation für uns am Anfang der Saison nicht so einfach. Trotz allem hatten wir nach diesem weniger guten Beginn das Glück, dass sich ein Kern innerhalb der Mannschaft bildete, der sowohl im Training als auch im Spiel regelmäßig anwesend war und einige Ideen gut umsetzen konnten. Das soll sich auch für die kommende Saison als wichtig erweisen: eine homogene Präsenz aller Mannschaftsteile, um die Neuerungen auf dem Platz umsetzen zu können.

Wann/Wie könnt ihr wieder mit dem Training starten?

Sicherlich ist es die schwerste Saisonvorbereitung, die unsere Spieler und ich als Trainer jemals erleben müssen. Und wir haben leider noch keinen genauen Termin, wann wir die Vorbereitung und ein geregeltes Training starten können.

Hast du während der Corona Zeit deine Spieler mit Aufgaben/Trainingsinhalten versorgt, damit diese sich fit halten?

Natürlich haben wir die Spieler u.a. mit Trainingsvideos, Tutorials und auch mit Luftaufnahmen von Laufstrecken versorgt. Rund um Büchenau gibt es einige tolle Laufstrecken, um sich fit zu halten.

Laufstrecke Büchenau 1

Laufstrecke Büchenau 2

Lässt sich aktuell überhaupt eine Saisonvorbereitung planen?

Sowohl den Rahmen als auch den Zeitpunkt für die Vorbereitung und den Beginn der Saison können wir aktuell leider noch nicht bestimmen. Und weil das Ziel fehlt, wird dem einen oder anderen auch etwas die Motivation fehlen, um alle Einheiten mit den vorhandenen Einschränkungen durchzuziehen. Da es jedoch alle Vereine trifft, müssen wir Charakter zeigen und die Einheiten, die wir ansetzen werden auch entsprechend mit Spaß und Vernunft durchführen, um dann zum Saisonauftakt auch bereit zu sein!

Wir freuen uns darauf, wieder als Mannschaft zusammen zu kommen, und hoffen, dass wir unsere Fähigkeiten und die neuen Spieler, die wir hinzugewonnen haben, Ihnen, liebes Publikum, bald präsentieren dürfen.

Bleiben Sie gesund und auch geduldig, wenn nicht gleich auf Anhieb alles reibungslos verlaufen wird.

Ihr Adrian Constantinescu