30.11.2019: JSG Enztal - wJC 14:24 (4:15)

wJC 2019 2020 k

Samstag traten wir die Reise nach Calmbach zu den Mädchen aus dem Enztal an. Auch wenn wir auf zwei verletzte Spielerinnen verzichten mussten, wollten wir unsere weiße Weste verteidigen. Der Wunsch war auch der Vorsatz, furios starteten wir in das Spiel. Durch unser fast perfektes Zusammenspiel von Torwärterin und Deckung sowie gut vorgetragenen Angriffen, waren unsere Gegnerinnen genötigt schon in der 10 Minute beim Stand von 1:5 Ihre Auszeit zu nehmen. Wir spielten danach weiter hoch konzentriert und konnten, gestützt auf die tolle Defensivarbeit, unseren Vorsprung Schritt für Schritt auf 4:15 bis zur Pause ausbauen. In der Pause besprachen wir weiter Handball zu spielen und uns nicht von der angespannten Stimmung in der Halle oder vom Spielstil unserer Gegnerinnen anstecken zu lassen. Die folgende Halbzeit zeigte ein ausgeglichenes Spiel, das wir kontrollierten und den Vorsprung konstant hielten. Jede einzelne Spielerin steuerte ihren Teil zum Sieg bei und so gewannen wir souverän und hochverdient. Wir Trainer sind stolz auf eine super Leistung und eine ganz tolle Einstellung unseres Teams!

2019 30 11 wJC

Es spielten: Vanja Dragojevic, Nina Krämer, Sabrina Hosch, Marisa Neuberth, Hannah Schmitt, Jasmin Kempf, Cora Hartmann, Nele Baumann, Sophie Schlager und Carlotta Feldmann.