03.03.2018: wJC II – Turnerschaft Durlach 11:16 (7:7)

Niederlage trotz starker Leistung

Mit dem Vorsatz eine deutlich bessere Leistung als am Donnerstag zu erbringen, gingen wir in das Spiel gegen die Turnerschaft Durlach. Von Anfang an waren wir gut im Spiel. Die in der letzten Zeit sehr anfällige Deckung stand heute sehr gut und nach vorn konnten wir gute Ideen entwickeln. Nur im Abschluss gelang uns nicht alles. So ergab sich eine ausgeglichene 1. Halbzeit, in der wir immer wieder in Führung gingen. Diese konnten wir aber nicht ausbauen, so dass es zur Pause 7:7 stand. Nach der Pause ging es erst einmal so weiter. Leider verließen uns 15 Minuten vor Schluss langsam die Kräfte und die Unkonzentriertheit im Angriff nahm zu. Wir kassierten den Ausgleich zum 9:9 und mussten unsere Gegnerinnen Tor um Tor ziehen lassen. Schade, dass wir unsere beste Saisonleistung nicht mit einem Punkt belohnen konnten.

Es spielten: Jana Betz, Wanja Dragojevic, Ainslynn Mbayin, Zoe Wiepen, Nathalie Wild, Nina Krämer, Caroline Kurz, Ella Lauer, Elisa Cunaku und Carlotta Joy Feldmann.