30.09.2017: mJA – HG Oftersheim/Schwetzingen 26:34 (9:14)

mJA 2017 2018

Die Ausfälle von Matias Schadt sowie Nico Bärmann konnten diesmal nicht kompensiert werden und so gewann der sehr stark spielende Gegner Oftersheim/ Schwetzingen verdient. Entscheidend waren die vielen Zeitstrafen zu Ende der ersten Halbzeit, die der Gegner nutzte und den 5 Tore Vorsprung in der zweiten Halbzeit noch ausbauen konnte.

 

Im Tor mit einer guten Leistung Florian Veith, Domenik Fanz

Manuel Moritz 4, Tom Baumgärtner, Devin Bindschädel 2, Timo Schäfer 1, Dominik Kistner 4, Mirco Wegner 2, Jonah Fassunge 3, Niklas Kary 7, Jannik Weischedel 3